Angebote zu "Marina" (4 Treffer)

Familienrecht - Wellenhofer, Marina
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
Familienrecht als Buch von Marina Wellenhofer
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Familienrecht:Mit vielen Fällen Beispielen und Übersichten. 5. überarbeitete Auflage Marina Wellenhofer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.09.2019
Zum Angebot
Familienrecht
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Übersichtlich, klar strukturiert, prägnant formuliert - so präsentiert sich das Lernbuch zum Familienrecht, das nun in der fünften Auflage erscheint. Das Familienrecht ist Pflicht- und Schwerpunktfach im Jura-Studium und überdies in der juristischen Praxis von größter Bedeutung. Das Lernbuch bildet die perfekte Grundlage, um sich schnell und effektiv in das Familienrecht einschließlich seiner vielfältigen Bezüge zum BGB AT, Schuldrecht und Sachenrecht einzuarbeiten. Zahlreiche Schaubilder und optische Hervorhebungen sowie Fälle und Wiederholungsfragen machen das Lernen zum Vergnügen. Zugleich eignet sich das Buch gut als Repetitorium vor Prüfungen. Aber auch dem Praktiker liefert es einen schnellen Überblick über die Materie. Inhalt - Grundlagen des Familienrechts - Verlöbnis und Eheschließung - Eheliche Lebensgemeinschaft - Vermögensrecht der Ehegatten - Scheidung und Scheidungsfolgenrecht - Nichteheliche Lebensgemeinschaft - Abstammungsrecht - Elterliche Sorge und Umgangsrecht - Vormundschaft, Pflegschaft, Betreuung - Bezüge zum Verfahrensrecht Vorteile auf einen Blick - viele Übersichten - viele Fälle - viele Wiederholungsfragen Zur Neuauflage Die fünfte Auflage präsentiert sich auf neuestem Stand. Aktuelle Entwicklungen wie die ´´Ehe für alle´´, die Abschaffung der Minderjährigenehe oder Neuregelungen zur Samenspende wurden umfassend eingearbeitet. Zielgruppe Für Studierende und alle, die sich auf anschauliche Weise in das Familienrecht einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Rechtsstellung nichtehelicher Lebensgemeins...
94,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Existenz nichtehelicher Lebensgemeinschaften in verschiedensten Formen in den westlichen Ländern ist ein unumstößliches Faktum. Für diese Lebensgemeinschaften bestehen eine Vielzahl von Rechtsproblemen, so insbesondere bei der Auflösung der Lebensgemeinschaft durch Trennung oder Tod und bei nichtehelichen Kindern. Wie weit sollen Regelungen greifen, insbesondere in Hinblick darauf, dass viele dieser Menschen sich bewusst gegen eine enge Rechtsbeziehung entschieden haben? Eine mögliche künftige Regelung steht daher zwischen dem Schutzbedürfnis der schwächeren Partei und der Kinder einerseits und der Privatautonomie andererseits. Der Band enthält u.a. Analysen zum rechtlichen Status nichtehelicher Gemeinschaften in zwölf Staaten und will vor dem Hintergrund der Bildung erster Strukturen eines ´´europäischen Familienrechts´´ ein Modell für Deutschland entwickeln helfen.Mit Beiträgen von:Katharina Boele-Woelki und Wendy Schrama, Nina Dethloff, Anatol Dutta, Frederique Ferrand, Cristina Gonzalez Beilfuss, Winifred H. Holland, Dubravka Hrabar, Owen Jessep, Michaela Kreyenfeld und Dirk Konietzka, Monika Lüke, Ingrid Lund-Andersen, Dieter Martiny, Walter Pintens, Vesna Rijavec und Suzana Kraljic, Eva Ryrstedt, Jens M. Scherpe, Eberhard Schockenhoff, Stephan Wagner, Marina Wellenhofer, Nadjma Yassari

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot